Webprofil-Logo
Webprofil FacebookWebprofil TwitterWebprofil Google+Webprofil Facebook

Webprofil.net >> Blog >> Herausforderung Homeoffice - wo liegen hier die Haken?

Anmelden | Registrieren

Webprofil Blog

Herzlich Willkommen auf dem Blog von Webprofil.
Hier gibt es regelmäßig News und Interessantes aus der Netzwelt, insbesondere zu Themen wie Datenschutz, Suchmaschinen sowie IT-Technik im Allgemeinen. Stöbern Sie durch unsere exklusiven Artikel und informieren Sie sich zu angesagten und aktuellen Themen. Gerne können Sie uns auch per Social Media abonnieren und so regelmäßig Updates aus unserem Blog erhalten.

+++ Webprofil News +++ Donnerstag, 01.02.2018 15:20:55 - Sichere Verbindung durch SSL-Zertifikat +++ Dienstag, 16.01.2018 17:25:10 - Änderung der URL-Struktur +++ Dienstag, 04.10.2016 22:17:52 - Performance-Upgrade 2.0 +++ Sonntag, 07.08.2016 14:27:20 - Kommentare für den Blog +++ Dienstag, 24.05.2016 15:34:55 - Bugfixes und Performance verbessert +++ Donnerstag, 21.01.2016 19:02:13 - Die Webprofil Bildergalerie +++ Mittwoch, 23.12.2015 17:19:20 - Die Webprofil Linkgruppen +++ Mittwoch, 02.12.2015 14:37:57 - Der Webprofil Score +++ Freitag, 13.11.2015 15:34:51 - Start der offiziellen Beta-Phase +++ Montag, 28.09.2015 12:22:28 - Webprofil bekommt eine mobile Version +++ Webprofil News +++

Webprofil Icon Herausforderung Homeoffice - wo liegen hier die Haken?

Mittwoch, 30.11.2022 13:16:35

In vielen Ländern und speziellen Arbeitsgebieten wird das Homeoffice schon seit langer Zeit erfolgreich praktiziert. Denn viele Gründe für diese Form der Arbeitseinsatzes und der Produktivität eines Betriebes gibt es, die dazu führen können. Hierzulande hat sich spätestens seit Beginn der Pandemie das Homeoffice vermehrt durchgesetzt. Das Arbeiten von zuhause aus hat Schule gemacht und war in Zeiten von Corona die meist einzige Möglichkeit überhaupt aktiv am Arbeitsleben teilnehmen zu können.


Wichtigste Tricks, wenn man einen Onlineshop erstellen will


Dass das Homeoffice eine gute und sehr praktische Sache ist, zeigt sich durch die erfolgreiche Durchführung und auch durch die vielen Vorteile. Doch es gehört dennoch so einiges dazu, das Homeoffice auch perfekt,übergangslos und reibungslos in einem Betrieb einzuführen und durchzusetzen. Für Arbeitgeber und Arbeitnehmer stellt sich hierbei eine durchaus große Herausforderung dar, die gemeistert werden will.


Regelmäßig Gespräche führen ist wichtig


Da man sich ja nun beim Homeoffice nicht mehr im Büro täglich trifft und sich absprechen und besprechen kann, ist eine regelmäßige Mitarbeitersprechstunde eine sehr wichtige wie sinnvolle Einrichtung. Denn Probleme und zukünftige Pläne wie auch Komplikationen und Verbesserungsvorschläge und Co. kann man auf diese Weise als Chef in Erfahrung und als Mitarbeiter auch auf den runden Tisch bringen. Anregungen für Neues und Verändertes finden hier Gesprächsstoff und auch innovative Ideen fürs Unternehmen und mehr.


Motivation und Innovation


Auch die Motivation der Mitarbeiter sollte immer wieder auf ein gutes Level gebracht werden. Hier sind auch Videocalls und Konferenzen auf diese Weise regelmäßig zu führen kein schlechtes Instrument zur Verbesserung der allgemeinen Gemütszustände und mehr. Die Motivation fürs Homeoffice allein bringt schon den einen oder anderen in die richtige Spur und zu guten Ideen und positiven Effekten in puncto Produktivität und Einfallsreichtum. Der Arbeitgeber muss sich hier besonders gut in die Gespräche, die via Videocalls und Konferenzen abgehalten werden, mit Verständnis wie auch bestimmten Punkten, die angesprochen und abgearbeitet werden müssen und mehr, einbringen.


Wie funktioniert Homeoffice am besten?


Besonders die Tatsache, dass man plötzlich nicht mehr zum Job fahren muss und seine Tätigkeit zuhause ausführt, bringt so einiges zuhause erst einmal durcheinander. Wichtig ist, dass man sich dabei immer die totale Auszeit nimmt, um seine Arbeit reibungslos und vor allem störungsfrei durchführen zu können. Das ist nicht immer ganz leicht, vor allem dann nicht, wenn Kinder im Haushalt leben. Auch in puncto Gesundheit sollte man sich klare Abläufe vornehmen und einhalten. So sind das lange Sitzen in nicht wirklich ergonomisch angepassten Stühlen, wie auch an schlecht justierten Tischen prädestiniert, um früher oder später an Rückenschmerzen zu leiden.


Also: Gutes Mobiliar, feste Zeiten einräumen für den Job, sich keinesfalls aus der Ruhe bringen lassen und klare Grenzen stecken zwischen Freizeit und Job. Absprachen mit dem Chef und den Kollegen via Videokonferenzen und Co. einhalten und durchführen und auf diese Weise kann im Homeoffice eigentlich nichts mehr schief gehen!




Keine Kommentare vorhanden


(HTML & BB-Code deaktiviert)

Name


E-Mail (Optional)


Kommentar










Dieser Artikel ist relevant zu Homeoffice, Arbeitsleben, Mitarbeiter.




Nächster ArtikelZurück zum BlogVorheriger Artikel

Blog-Archiv


2023

August(1) April(1) März(1)


2022

November(1) Oktober(1) Juni(1) März(1)


2021

Oktober(1) Mai(1) Februar(1)


2020

Dezember(1) September(1) August(1) Mai(1) April(1)


2019

November(2) August(1) Mai(1) April(1) März(1) Februar(1) Januar(1)


2018

Dezember(1) September(1) Juli(1) Juni(1) Mai(1) April(1) Februar(2) Januar(2)


2017

Dezember(1) November(2) Oktober(1) September(1) August(1) Juli(1) Juni(2) Mai(2) April(3) März(2) Februar(1) Januar(5)


2016

Dezember(3) November(3) Oktober(1) September(3) August(2) Juli(2) Juni(2) Mai(2) April(2) März(2) Februar(3) Januar(3)


2015

Dezember(3) November(3) Oktober(1) September(2)


Beliebteste 3 Blogartikel


Praktische Tipps für den Datenschutz im Internet



Cicada 3301: Der größte Internet-Mythos der Welt



Datenschutz und Streamingdienste - Hörverhalten im 21. Jahrhundert



Facebook Icon Twitter Icon Google+ Icon Xing Icon LinkeDIn Icon Pinterest Icon

Webprofil-Besucher:

81408

©2018 Terra-Codes GmbH | Kontakt | Blog | Impressum