Webprofil-Logo
Webprofil FacebookWebprofil TwitterWebprofil Google+Webprofil Facebook

Webprofil.net >> Blog >> Online Dating: Vorsicht vor Fake Profilen

Anmelden | Registrieren

Webprofil Blog

Herzlich Willkommen auf dem Blog von Webprofil.
Hier gibt es regelmäßig News und Interessantes aus der Netzwelt, insbesondere zu Themen wie Datenschutz, Suchmaschinen sowie IT-Technik im Allgemeinen. Stöbern Sie durch unsere exklusiven Artikel und informieren Sie sich zu angesagten und aktuellen Themen. Gerne können Sie uns auch per Social Media abonnieren und so regelmäßig Updates aus unserem Blog erhalten.

+++ Webprofil News +++ Donnerstag, 01.02.2018 15:20:55 - Sichere Verbindung durch SSL-Zertifikat +++ Dienstag, 16.01.2018 17:25:10 - Änderung der URL-Struktur +++ Dienstag, 04.10.2016 22:17:52 - Performance-Upgrade 2.0 +++ Sonntag, 07.08.2016 14:27:20 - Kommentare für den Blog +++ Dienstag, 24.05.2016 15:34:55 - Bugfixes und Performance verbessert +++ Donnerstag, 21.01.2016 19:02:13 - Die Webprofil Bildergalerie +++ Mittwoch, 23.12.2015 17:19:20 - Die Webprofil Linkgruppen +++ Mittwoch, 02.12.2015 14:37:57 - Der Webprofil Score +++ Freitag, 13.11.2015 15:34:51 - Start der offiziellen Beta-Phase +++ Montag, 28.09.2015 12:22:28 - Webprofil bekommt eine mobile Version +++ Webprofil News +++

Webprofil Icon Online Dating: Vorsicht vor Fake Profilen

Samstag, 10.09.2016 20:01:47

Auch wenn es mittlerweile schon zu einer klassischen Form der Partnersuche gehört, Online Dating birgt noch immer auch nicht zu unterschätzende Gefahren. Neben potentiellen Traumpartnern und -partnerinnen tummeln sich auch viele Betrüger und Cyberkriminelle auf entsprechenden Portalen herum. Gerade beim Online Dating ist daher besondere Vorsicht geboten.


Online Dating

Gefahr wird oft ignoriert


Die Gründe fürs Online Daten sind vielfältig: Wenig Zeit aufgrund beruflicher Eingebundenheit, Kontaktscheue oder auch einfach nur weil es möglich ist. Was auch immer die Intentionen des einzelnen Online Daters sind, zunächst einmal besteht der Wunsch einen Partner kennenzulernen und entsprechende Anlaufstellen im Netz gibt es unzählige. Flirt Portale, Singlebörsen, Seitensprung Plattformen und Co. haben Hochkonjunktur und regen Zulauf. Das hinter vielen der angelegten Profile keine authentischen Personen stecken, ist vielen zwar klar, wird jedoch weitestgehend ignoriert. Auch den Folgen, die Online Dating nach sich ziehen kann sind sich die wenigsten bewusst.


Betrügereien in Sachen Liebe kein neues Phänomen


Zunächst einmal ist Online Dating nicht pauschal zu verteufeln. Auch vor Zeiten des Internets gab es Betrüger, Eheschwindler und andere falsche Liebhaber. Das Internet hat die Problematik jedoch verschärft - vor allem durch die Anonymität des Netztes gelingt es vielen Betrügern auf einschlägigen Portalen Opfer zu finden. Nirgendwo sind Personen auskunftsfreudiger als bei der Partnersuche und genau hier suchen Kriminelle gezielt nach Informationen. Welche Arten des Betruges gibt es?


      1. "Spammer" Spammer versuchen in erster Linie Kunden von Dating Portalen abzuwerben. Zu diesem Zweck machen sie einem vermeintliche Hoffnungen indem sie versprechen mehr von sich preiszugeben sobald man sich auf einer anderen Plattform angemeldet hat. Diese anderen Portale sind dann in vielen Fällen kostenpflichtig.

      2. "Scammer" Scammer gehen schon etwas dreister vor. Sie spielen dem Gegenüber tatsächlich vor, es könnte sich um die große Liebe handeln. Nicht selten werden Beziehungen auch über eine längere Zeit über aufgebaut. Irgendwann kommt der Wendepunkt: Aus zahlreichen fadenscheinigen und oft auch widersprüchlichen Gründen benötigt der Scammer plötzlich Geld. Dabei sind sie nicht selten äußerst kreativ und profitieren zusätzlich von der Gutgläubigkeit des Gegenübers. Der normale Menschenverstand sollte hier spätestens einsetzen, Liebe macht jedoch bekanntlich blind und so kommt es nicht selten vor, dass ahnungslose Partnersuchende auf derartige Tricks reinfallen.

      3. "Bots" Bots werden meist vom Betreiber des jeweiligen Portals selber eingesetzt um Kunden zu ködern. Von Mitarbeitern oder auch tatsächlich von Algorithmen erstellte Fakeprofile schreiben Kunden also an, diese können jedoch nicht direkt auf diesen vermeintlichen Flirtversuch eingehen, sondern müssen sich zunächst einmal einen kostenpflichtigen Premiumaccount oder ähnliches anlegen.

Fake Profil

Worauf sollte man also achten, wenn man die Suche nach einem Partner im Internet angeht?


Es gibt grundsätzliche Verhaltensweisen die man beim Online Dating beachten sollte um keinem Betrüger aufzusitzen. Zunächst einmal sollte man schon bei der Auswahl des Dating Portals darauf achten, dass es sich um ein seriöse Plattform handelt. Nutzermeinungen können einem einen Einblick über Erfahrungen anderer Nutzer geben. Hat man sich dann bei einem entsprechenden Portal angemeldet und es melden sich die ersten potentiell Interessierten, sollte man nicht vergessen die rote Brille auch ab und an einmal abzusetzen. Der gesunde Menschenverstand sollte hingegen im besten Fall permanent angeschaltet bleiben. Es hilft, sich ab und an ein paar Fragen zu stellen um sich zu vergewissern wie echt das gegenüber denn nun ist.


Sind die Profilbilder realistisch?


Zeigt das Gegenüber echtes Interesse? Geht es auf einen ein? Wie plausibel klingt das Erzählte? Verwickelt sich das Gegenüber in Widersprüche? Ergibt sich die Möglichkeit eines Telefonats oder bleibt die Stimme (und somit die Person) nur ein Mysterium?


Wie im echten Leben auch sollte man sich nicht vorschnell zu Dingen hinreißen lassen, die man nachher bereut. Wie überall gehört auch hier eine gewisse Portion Skepsis mit dazu. Wer sich diesen Tatsachen bewusst ist, hat durchaus Chancen einen echten potentiellen Partner beim Online Dating kennenzulernen.




Keine Kommentare vorhanden


(HTML & BB-Code deaktiviert)

Name


E-Mail (Optional)


Kommentar










Dieser Artikel ist relevant zu Online Dating, Fake Profile, Spammer, Scammer, Bots, Singlebörsen.




Nächster ArtikelZurück zum BlogVorheriger Artikel

Blog-Archiv


2019

April(1) März(1) Februar(1) Januar(1)


2018

Dezember(1) September(1) Juli(1) Juni(1) Mai(1) April(1) Februar(2) Januar(2)


2017

Dezember(1) November(2) Oktober(1) September(1) August(1) Juli(1) Juni(2) Mai(2) April(3) März(2) Februar(1) Januar(5)


2016

Dezember(3) November(3) Oktober(1) September(3) August(2) Juli(2) Juni(2) Mai(2) April(2) März(2) Februar(3) Januar(3)


2015

Dezember(3) November(3) Oktober(1) September(2)


Beliebteste 3 Blogartikel


Praktische Tipps für den Datenschutz im Internet



Datenschutz und Streamingdienste - Hörverhalten im 21. Jahrhundert



Auf dem Weg in den Präventionsstaat



Facebook Icon Twitter Icon Google+ Icon Xing Icon LinkeDIn Icon Pinterest Icon

Webprofil-Besucher:

37247

©2018 Terra-Codes GmbH | Kontakt | Blog | Impressum