Webprofil-Logo
Webprofil FacebookWebprofil TwitterWebprofil Google+Webprofil Facebook

Webprofil.net >> Blog >> Lockdown - Anschub für die Digitalisierung

Anmelden | Registrieren

Webprofil Blog

Herzlich Willkommen auf dem Blog von Webprofil.
Hier gibt es regelmäßig News und Interessantes aus der Netzwelt, insbesondere zu Themen wie Datenschutz, Suchmaschinen sowie IT-Technik im Allgemeinen. Stöbern Sie durch unsere exklusiven Artikel und informieren Sie sich zu angesagten und aktuellen Themen. Gerne können Sie uns auch per Social Media abonnieren und so regelmäßig Updates aus unserem Blog erhalten.

+++ Webprofil News +++ Donnerstag, 01.02.2018 15:20:55 - Sichere Verbindung durch SSL-Zertifikat +++ Dienstag, 16.01.2018 17:25:10 - Änderung der URL-Struktur +++ Dienstag, 04.10.2016 22:17:52 - Performance-Upgrade 2.0 +++ Sonntag, 07.08.2016 14:27:20 - Kommentare für den Blog +++ Dienstag, 24.05.2016 15:34:55 - Bugfixes und Performance verbessert +++ Donnerstag, 21.01.2016 19:02:13 - Die Webprofil Bildergalerie +++ Mittwoch, 23.12.2015 17:19:20 - Die Webprofil Linkgruppen +++ Mittwoch, 02.12.2015 14:37:57 - Der Webprofil Score +++ Freitag, 13.11.2015 15:34:51 - Start der offiziellen Beta-Phase +++ Montag, 28.09.2015 12:22:28 - Webprofil bekommt eine mobile Version +++ Webprofil News +++

Webprofil Icon Lockdown - Anschub für die Digitalisierung

Sonntag, 31.05.2020 00:51:01

Das Virus hat uns im Griff. Und zwar flächendeckend und weltweit. Von Ausgangssperren, über Notfallplänen, bis hin zum Ausnahmezustand. Die Welt steht Kopf und vor allem still. Im Zeichen von Corona stehen Zurückhaltung und Verzicht auf der Agenda. Während Einzelhändler und Unternehmer zunächst bisher offline auf Verbraucher und Kundschaft in ihren Geschäften und Läden angewiesen waren und nun auf Null runterfahren mussten, sieht es auf digitaler Ebene ganz anders aus.


Der Onlinemarkt boomt wie noch nie und wer bis dato noch nicht auf den Zug der Digitalisierung als Unternehmer aufgesprungen ist, sollte es spätestens jetzt tun. Das weltweite Internet und die gigantischen Vernetzungsmöglichkeiten eröffnen in Zeiten wie diesen ganz neue Optionen, Wege und auch Fenster zum Erfolg.


Homeoffice und Webkonferenzen


Wer sich bis dato eher zurückgehalten hat, was die digitale Vernetzung und das virale Volumen der Verbreitungsvielfalt von Nachrichten, Produktneuheiten und Marketing angeht, hat jetzt alle Karten in der Hand loszulegen. Denn noch nie war das Netz so wichtig und wertvoll wie heute. Die Pandemie und mit ihr der Stillstand der Wirtschaft haben dazu geführt, dass Webinare, Shops, Webkonferenzen, Meetings und mehr auf einfachstem Weg und Dank der Digitalität machbar sind. Und zwar mit geringem Aufwand, ohne Flugkosten für zeitintensive Meeting, Die Anreisen der Mitarbeiter zu Seminaren fällt werden einfach durch Webinare ersetzt. Der Flug zum wichtigen Meeting, der Webkonferenz nach Hong Kong, New York und Co. entfällt, die Kosten werden minimiert, aber die optimalen Ergebnisse des Treffens und die Geschäftsabschlüsse und Absprachen, Entwürfe und Fertigstellungen und Abschlussbesprechungen können auf diese Weise vis-a-vis mit dem Bildschirm zuhause oder im Büro getätigt und abgehandelt werden.


Eine neue Ära für das Arbeiten zuhause


Wiederentdeckt, obwohl immer schon anwesend. Das Homeoffice bekam und bekommt durch die Pandemie und den strikten Verhaltensregeln seitens der Regierung wieder eine Art unerwarteten Aufschwung der Superlative. Denn wer kann und darf, musste seinen bisherigen Job einfach nach hause verlegen. Kein leichtes Unterfangen für Berufstätige, die ihre Kinder unter normalen Zuständen bisher währenddessen in Kindergärten oder in der Schule untergebracht hatten. Doch das Laptop auf dem Schoss auf dem Sofa sitzend zu arbeiten, oder am PC im Arbeitszimmer sitzend. Das Homeoffice ist derzeit mit die angesagteste und auch einfachste und unproblematischste Form der Arbeitsaufnahme und Bewältigung der Arbeit.


Für Arbeitgeber ist diese alternative Form des Arbeitens in dieser zeit ein Segen. Denn ohne diese Lücke würden noch mehr Firmen Kurzarbeit anmelden, die Tore unter Umständen ganz schließen und es hagelt Entlassungen. Für Firmen und Unternehmen beginnt zudem die Zeit des Umdenkens. Die Nutzbarkeit des Internets und auch die Auswirkungen, die ein Unternehmen schon allein mit einer guten Website und intelligenten Aufbauten, Strukturen und Integrationen mit Push oder Call to action Optionen, Newsletter und mehr , zeigt sich spätestens jetzt erkenntlich. Die Erfolge sprechen für sich, die in den vergangenen Wochen Unternehmen aufweisen können, die sich die digitalen Strukturen des Netzes und die Machbarkeit des Möglichen zu Herzen genommen haben.




Keine Kommentare vorhanden


(HTML & BB-Code deaktiviert)

Name


E-Mail (Optional)


Kommentar










Dieser Artikel ist relevant zu Corona, Lockdown, Digitalisierung, Homeoffice.




Nächster ArtikelZurück zum BlogVorheriger Artikel

Blog-Archiv


2020

September(1) August(1) Mai(1) April(1)


2019

November(2) August(1) Mai(1) April(1) März(1) Februar(1) Januar(1)


2018

Dezember(1) September(1) Juli(1) Juni(1) Mai(1) April(1) Februar(2) Januar(2)


2017

Dezember(1) November(2) Oktober(1) September(1) August(1) Juli(1) Juni(2) Mai(2) April(3) März(2) Februar(1) Januar(5)


2016

Dezember(3) November(3) Oktober(1) September(3) August(2) Juli(2) Juni(2) Mai(2) April(2) März(2) Februar(3) Januar(3)


2015

Dezember(3) November(3) Oktober(1) September(2)


Beliebteste 3 Blogartikel


Praktische Tipps für den Datenschutz im Internet



Datenschutz und Streamingdienste - Hörverhalten im 21. Jahrhundert



Cicada 3301: Der größte Internet-Mythos der Welt



Facebook Icon Twitter Icon Google+ Icon Xing Icon LinkeDIn Icon Pinterest Icon

Webprofil-Besucher:

50903

©2018 Terra-Codes GmbH | Kontakt | Blog | Impressum